Smart Maintenance Solutions

Ihr Mehrwert

Windenergie

WEA-Wartung und Rotorblattgutachten

Die Überprüfung der Rotorblätter erfolgt auf Grundlage der „Grundsätze für die Prüfung von Windenergieanlagen im Rahmen der wiederkehrenden Prüfung“. An Seilen hängend werden diese Daten von Männern ohne Nerven erfasst. Ausgestattet mit Protokoll, Notizblock, Digitalkamera, Permanent Marker und weiteren Hilfsmitteln, verrichten sie ihre mühsame Arbeit. Mit der Tasko®-App wird jede Überprüfung ergonomischer und deutlich effizienter.

Durch eine vordefinierte Vorgehensweise können alle Daten einfach und strukturiert erfasst werden. Wo es geht, stehen Auswahlfenster zur Verfügung um manuelle Texteingaben zu minimieren. Beschädigungen können auf den Fotoaufnahmen direkt gekennzeichnet werden. Sind alle Daten komplett, wird automatisch ein Protokoll erzeugt, welches sich auch gezielt per eMail versenden lässt.

Datenkonzepte

Oftmals ist die mobile Datenanbindung in den Onshore-Windparks problematisch. Offshore fast immer unmöglich. Auch wenn eine gut programmierte Service-App auf einem Endgerät offlinefähig funktioniert, fehlt die Kommunikation im Team um beispielsweise Teilergebnisse untereinander austauschen zu können. Mit den Erfahrungen aus der Logistik sowie den passenden Partnern, finden wir die richtige Lösung für Ihren Anwendungsfall.

Lagerkonzepte

Was Onshore noch gut zu organisieren ist, kann Offshore schnell zu kostspieligen Heli-Einsätzen führen. Wenn zum Beispiel erst vor Ort festgestellt wird, dass benötigte Ersatzteile und Werkzeuge nicht vorrätig sind oder vergessen wurden. Mit dem richtigen RFID gestützten Konzept und einer Lagerverwaltungssoftware die mitdenkt, gehören diese Probleme der Vergangenheit an.

Qualifizierung

Nach dem Motto „Qualifizierung von der Industrie für die Industrie“ gründeten die Gesellschafter „Bildung und Beratung“, „Deutsche Windtechnik AG“ und die „SSC Wind“ im Frühjahr 2009 die edwin Academy – education in wind technology - in Bremen. Seither bildet die edwin Academy Fachkräfte für die Windenergiebranche aus. Damit bietet die Academy eine erfolgversprechende Chance für eine berufliche Neuorientierung im zukunftssicheren Jobmotor Windenergie.

Hier werden über die Region hinaus Perspektiven für Ausbildung, Arbeit, Forschung und Entwicklung geschaffen. Durch das vielfältige Aus- und Fortbildungsangebot leistet die edwin Academy einen festen Beitrag zur Deckung des Fachkräftebedarfs. Die meisten Absolventen haben dauerhaft einen Arbeitsplatz in der Windenergiebranche aufnehmen können und dies im Onshore- oder Offshore-Bereich.